Kantonspolizei fasst 2004 dreimal mehr Straftäter als im Vorjahr

12.06.2015, 00:40 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Im Kanton Schwyz ist die Zahl der erfassten Delikte im letzten Jahr ganz leicht auf insgesamt 4520 Fälle zurück gegangen. Wie im Vorjahr sind vier Tötungsdelikte registriert worden. Zugenommen haben die Vermögensdelikte und Raubüberfälle. Markant gestiegen ist die Zahl der ermittelten Straftäter: von 400 auf 1229.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 00:40

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch