Anzeige

Kantonspolizei verhaftet mutmassliche Zahlungsrauftrags-Betrüger

11. Juni 2015, 23:40 Uhr

Im Kanton Schwyz sind vier Männer aus der Demokratischen Republik Kongo verhaftet worden. Sie werden verdächtigt gegen Hundert Zahlungsaufträge aus Briefkästen der Post gestohlen und gefälscht zu haben. Der Deliktsbetrag beläuft sich auf rund zwei Millionen Franken. Die Ermittlungen sollen bisher mehrere Monate in Anspruch genommen haben, teilten die Kantonspolizei und das Verhöramt Schwyz mit.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 23:40