Kantonsregierung will Kredit für Mietverträge

12. Juni 2015, 09:00 Uhr
Anzeige

Die Luzerner Kantonsregierung will neue Mietverträge in der Höhe von 10 Millionen Franken abschliessen können. Dies obwohl man noch keine konkreten Mietobjekte in Aussicht hat. Die Regierung stellt einen entsprechenden Antrag im Parlament. Die Büros werden künftig für die Grundbuch –und Konkursämter gebraucht. Das Vorgehen der Regierung ist ungewöhnlich: Normalerweise beantragt die Kantonsregierung beim Parlament einen Sonderkredit für konkrete Mietverträge.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:00