Kaum eine Partei ist bereit, mit Hamas Regierung zu bilden

11. Juni 2015, 23:50 Uhr

Die radikal-islamische Hamas wird nach ihrem Wahlsieg wohl allein in den Palästinenser-Gebieten regieren, der Plan für eine palästinensische Regierung der nationalen Einheit steht nach wochenlangen Verhandlungen vor dem Scheitern. Ausser der PFLP, der «Volksfront für die Befreiung Palästinas», haben alle der im Parlament vertretenen Parteien eine Beteiligung abgelehnt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 23:50