Kinderpornografie-Ring ausgehoben - erste Verurteilungen

12. Juni 2015, 10:16 Uhr

Die USA hat einen internationalen Kinderpornografie-Ring ausgehoben. Wie das Justizministerium in Washington mitteilte, sind 72 Mitglieder des Netzwerks angeklagt worden. Das Pädophilen Online-Netzwerk habe zehntausende Fotos und Videos gehandelt. Darauf sei zusehen, wie Erwachsene Kinder im Alter von zwölf Jahren und jünger missbrauchen. Die meisten Angeklagten sind gemäss Justizministerium in USA festgenommen worden, vier Männer sind bereits zu Gefängnisstrafen zwischen 20 und 30 Jahren verurteilt. Auch im Ausland, darunter in der Schweiz, habe man mehr als 500 Menschen ins Visier genommen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 10:16
Anzeige