Klimaverhandlungen der Vereinten Nationen gestartet

12. Juni 2015, 07:15 Uhr

In der deutschen Stadt Bonn haben die Klimaverhandlungen der Vereinten Nationen begonnen. Rund 3'500 Teilnehmer aus aller Welt beraten über ein neues globales Klimaschutzabkommen. Die Konferenz wird zwölf Tage dauern. Ziel ist es bis Ende Jahr, ein Nachfolgeabkommen für das Kyoto-Protokoll zu beschliessen. Dieses läuft 2012 aus. Zum Konferenzauftakt demonstrierten mehrere Umweltorganisationen. Sie forderten die Regierungen auf, ernsthaft zu verhandeln.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 07:15
Anzeige