Köbi Kuhn wünscht sich zum Geburtstag nur einen Sieg in Dublin

12. Juni 2015, 02:25 Uhr

Der Schweizer Fussball-Nationaltrainer Köbi Kuhn feiert heute, am Tag des entscheidenden WM-Qualifikationsspiels gegen Irland seinen 62. Geburtstag. Schon vor zwei Jahren fiel ein Qualifikationsspiel auf den Geburtstag von Köbi Kuhn: Damals gewann die Schweiz gegen Irland mit 2:1 und qualifizierte sich für die EM in Portugal. Die Geburtstagswünsche des Nationaltrainers fallen heuer einseitig aus: Keine Schokolade, kein Champagner - nur 3 Punkte wolle er haben.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 02:25