Kollision zwischen Seetalbahn und Personenwagen

11. Juni 2015, 21:10 Uhr

In Ballwil ist gestern abend ein Zug der Seetal-Bahn mit einem Personenwagen kollidiert. Das Unglück passierte beim Bahnübergang in Richtung Abtwil-Sins. Bei der Kollision verletzten sich die beiden Auto-Insassen und mussten ins Spital gebracht werden. Die Zugs-Strecke Hochdorf-Emmenbrücke war rund anderthalb Stunden unterbrochen. Der Pw-Lenker wurde einer Blutprobe unterzogen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 21:10