Kollission von zwei Booten mit 1/2 Million Schaden

12.06.2015, 07:50 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Auf dem Alpnachersee sind am Montag Abend zwei Motorboote kollidiert. Dabei wurde eine Person verletzt. Ein Motorboot rammte im Gebiet Niderstad eine ebenfalls Richtung Alpnachstad fahrende Motorjacht. Beim einen Bootsführer wurde eine Blutprobe gemacht. Möglicherweise hatte er das Boot alkoholisiert gelenkt. An den beiden Booten entstand ein Sachschaden von einer halben Million Franken, schreibt die Kapo Obwalden in einem Communiqué.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 07:50

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch