Kriminalstatistiken präsentiert

11. Juni 2015, 18:05 Uhr

Die Kantone Schwyz und Obwalden haben die Kriminalstatis-tiken vom letzten Jahr präsentiert. In Obwalden bliebt die Zahl der Delikte stabil. Im Kanton Schwyz dagegen stieg die Kriminalität auf Rekordhöhe. Die Zahl der Delikte nahm um über 17 Prozent auf rund 4’600 zu. Dies ist vorwiegend auf die Zunahme im Bereich der Ein- und Aufbrüche zurückzuführen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 18:05
Anzeige