Diverse News

Kuba zieht Intervention gegen Guantanamo-Menschenrechtslage zurück

Kuba zieht Intervention gegen Guantanamo-Menschenrechtslage zurück

11.06.2015, 23:05 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Die UNO-Menschenrechts-Kommission verzichtet offenbar auf Druck der USA darauf, die Menschenrechtslage der Gefangenen auf dem US-Militärstützpunkt Guantanamo auf Kuba zu erörtern. Kuba hat eine entsprechende Resolution in dem UNO-Gremium in Genf zurückgezogen

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 23:05

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch