Landrat schafft die Einbürgerungstaxen einstimmig ab | PilatusToday

Landrat schafft die Einbürgerungstaxen einstimmig ab

11. Juni 2015, 23:25 Uhr
Anzeige

Der Kanton Nidwalden schafft die Einbürgerungstaxen ab. Der Landrat hat mit 56 zu 0 Stimmen einer entsprechenden Änderung des Bürgerrechtsgesetzes zugestimmt. Demnach dürfen nur noch Gebühren erhoben werden, die zur Deckung der Verfahrenskosten dienen, Taxen sind nicht mehr erlaubt.

Seite teilen

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 23:25
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch