Diverse News

Lega-Blatt verletzte Persönlichkeitsrechte

Lega-Blatt verletzte Persönlichkeitsrechte

12.06.2015, 08:05 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Die Tessiner Partei- Zeitung „Il Mattino della Domenica“ hat gemäss Presserat den Bogen überspannt. Die Zeitung der Lega hatte persönliche Telefonnumern von Politikern publiziert, deren Ansichten ihr nicht passen. Dies verletzte die Persönlichkeitsrechte, kam der Presserat zum Schluss. Lega-Präsident und Herausgeber Guliano Bignasca hatte im Zusammenhang mit der 13. Monatsrente bei der AHV die Nummern publiziert.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 08:05

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch