Anzeige

Leichte Jahresteuerung wegen steigenden Heizölpreisen vorausgesagt

11. Juni 2015, 23:40 Uhr

Im Oktober ist die Jahresteuerung in der Schweiz auf 1.3 Prozent gestiegen. Hauptgrund dafür sind die gestiegenen Heizölpreise, teilt das Bundesamt für Statistik mit. Die Heizölpreise sind im Vergleich zum Vorjahr um fast 40 Prozent angewachsen. Das Bundesamt für Statistik sagt für das kommende Jahr eine mittlere Jahresteuerung von 1.3 Prozent voraus. Die Konsumentenstimmung zog in der Schweiz leicht an. Die Bevölkerung betrachtet aber die Wirtschaftslage immer noch pessimistisch.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 23:40