Diverse News

Leichter Anstieg von HIV-Infektionen in der Schweiz

Leichter Anstieg von HIV-Infektionen in der Schweiz

11.06.2015, 17:30 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

In der Schweiz haben sich im letzten Jahr wieder leicht mehr Personen mit dem HI-Virus angesteckt. Laut dem Bundesamt für Gesundheit wurden demnach über 730 Neuansteckungen des Aids-Erregers registriert. Im Vorjahr waren es rund 10 weniger. Fortgesetzt hat sich die starke Zunahme bei homosexuellen Männern. Rückläufig war die Zahl allerdings bei heterosexuellen Männern und Frauen. Gesunken ist zudem auch die Ansteckungszahl durch intravenös gespritzte Drogen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 17:30

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch