Lidos Köllerer sorgt weiter für Negativ-Schlagzeilen

11. Juni 2015, 18:30 Uhr

Im vorgezogenen Interclub-NLB-Aufstiegsrundenspiel bei Eaux-Vives Genf hat Lido Luzern 2:7 verloren. Damit ist Lido ausgeschieden. Mehr zu reden als die Niederlage gab erneut Lidos Nummer 1, der Oesterreicher Daniel Köllerer. Köllerer verhielt sich auf dem Platz einmal mehr so unsportlich, dass er vom Schiedsrichter von der Begegnung ausgeschlossen werden musste.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 18:30
Anzeige