Link-Institut trotzt dem stagnierenden Umfrage-Markt

11. Juni 2015, 18:25 Uhr

Das Luzerner Marktforschungsinstitut Link hat im letzten Jahr den Umsatz um über 12 Prozent gesteigert. Wie das Unternehmen mitteilt, konnte auch der Marktanteil auf 23 Prozent erhöht werden.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 18:25
Anzeige