Diverse News

Lokführer drohen mit Kampfmassnahmen

Lokführer drohen mit Kampfmassnahmen

11.06.2015, 17:05 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Die Lokführer in der Schweiz drohen mit einem Streik: Wenn zwischen der SBB und den 25 000 SBB-Angestellten bis Ende Jahr kein neuer Gesamtarbeitsvertrag zu Stande kommt, sollen nach Meinung der Lokführer Kampfmassnahmen ergriffen werden. Dies beschlossen rund 200 Mitglieder des Schweizerischen Eisenbahn- und Verkehrspersonalverbandes in Olten. Für einen allfälligen Streik müssten die Lokführer jedoch erst einen Antrag an den Verband stellen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 17:05

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch