Lucien Favre soll in die Bundesliga wechseln

12. Juni 2015, 03:10 Uhr

Wenige Tage nach dem Gewinn des Fussball-Meistertitels verdichten sich die Gerüchte, dass FC Zürich-Trainer Lucien Favre in die Bundesliga wechseln könnte. Berlins Manager Dieter Hoeness interessiere sich ernsthaft für den erfolgreichen Romand. Die Zeitung "Berliner Morgenpost" nannte Favre als einen von drei Kandidaten für den Trainerposten.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 03:10
Anzeige