Lüthi hat gesetzes Ziel im Qualifying nicht erreicht

12. Juni 2015, 00:35 Uhr

Die Resultate des Berner Töff-Fahrers Tom Lüthi bleiben in den Abschlusstrainings weiter unter den Erwartungen. Auch beim GP Deutschland auf dem Sachsenring verpasste der Weltmeister als 13. die von ihm angepeilte zweite Startreihe. Die PolePosition holte sich der Tscheche Lukas Pesek. Der Zürcher Randy Krummenacher erreichte für das morgige Rennen den 21. Startplatz.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 00:35
Anzeige