Lufthansa kündigt Milliarden-Sparprogramm an

12. Juni 2015, 07:30 Uhr

Die deutsche Fluggesellschaft Lufthansa will die Kosten radikal senken und massiv Stellen streichen. Bis in zwei Jahren sollen die Kosten im Passagierbereich um 1.5 Milliarden Franken gesenkt werden. Jede fünfte Stelle im Passagierbereich soll wegfallen. Vizepräsident Christoph Franz habe dies in einem Brief an seine Mitarbeiter angekündigt. Die Lufthansa reagiert mit dem Sparprogramm auf einen erwarteten Rückgang im Fluggeschäft.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 07:30