Lufthansa muss wegen Streik rund 80 Flüge streichen

12. Juni 2015, 05:30 Uhr

Die Lufthansa muss heute mehrere Langstreckenflüge streichen. Grund ist der Streik des Boden- und Kabinenpersonals. Dieses war am Montag in den Ausstand getreten. Insgesamt würden heute 8 Langstreckenflüge und 70 Europa-Flüge gestrichen, teilte Lufthansa mit. Dies, weil einige Maschinen wegen des Streiks nicht mehr gewartet werden. Am Streik beteiligen sich inzwischen rund 500 Mitarbeiter der Lufthansa. Sie verlangen eine Lohnerhöhung um knapp 10 Prozent.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:30
Anzeige