Lungenkrebs-Risiko in der Schweiz für Frauen grösser als für Männer

12. Juni 2015, 01:25 Uhr

In der Schweiz ist das Risiko für Frauen an Lungenkrebs zu sterben grösser als bei Männern. Während die Diagnose-Zahlen bei den Männern rückläufig sind, steigen sie bei den Frauen an, hiess es an der Jahresmedienkonferenz der Schweizer Krebsliga. Der Grund liege vermutlich in biologischen Anlagen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:25
Anzeige