Luxushotels versuchen mit Rabatten Gäste zu locken

12. Juni 2015, 07:30 Uhr

Schweizer Luxushotels reagieren auf den Buchungs-Rückgang durch die momentane Wirtschaftskrise. Immer mehr Vier- und Fünfsternehäuser gewähren den Kunden saftige Rabatte. Dies zeigt ein Test der SonntagsZeitung bei über 30 Luxushotels in der Schweiz. Demnach offeriert z.B. das Dolder Grand Hotel am Zürichberg dem Kunden drei Nächte zum Preis von zweien. Das Grand Hotel Kempinski in Genf bietet rund 40% Rabatt. Das Viersternehaus Flora in Luzern offeriert sogar über 50% - damit sparen Hotelgäste bei drei Tagen Übernachtung über 500 Franken.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 07:30