Mann sprayt mit äzendem Selbstverteidigungsspray in Disco

12. Juni 2015, 01:10 Uhr

In Engelberg hat in den frühen Morgenstunden ein Unbekannter in einer Disco mit einem Selbstverteidigungs-Spray wild um sich gesprayt. Rund 100 Personen erlitten Atembeschwerden oder es wurde ihnen schlecht. 4 Menschen mussten sogar mit der Ambulanz und der Rega ins Spital gebracht werden. Die Polizei sucht weiterhin nach dem Täter.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:10