Massiver Personalabbau geplant

11. Juni 2015, 20:20 Uhr

Rund 100 SBB-Bahnhöfe sollen künftig ohne Personal auskommen. Zwei Drittel der rund 450 personell besetzten SBB-Bahnhöfe stehen zudem vor Umstrukturierungen. Der VCS, dem ein internes SBB-Papier vorliegt, spricht von «Personal-Kahlschlag. Ein SBB-Pressesprecher betonte, dass es sich erst um Planungsgrundlagen für Umstrukturierungen handle, die bis 2004 vorgesehen seien.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 20:20
Anzeige