Mehr Abos im öffentlichen Verkehr verkauft

12. Juni 2015, 02:55 Uhr

Der Tarif-Verbund Luzern, Ob- und Nidwalden hat im letzten Jahr erneut mehr Passepartout-Abonnemente für den öffentlichen Verkehr verkauft. Der Umsatz beträgt rund 30 Millionen Franken, zeigt der aktuelle Geschäftsbericht. Der Anteil der verkauften Abos stieg um fast 5 Prozent. Laut einer Umfrage sind die Kunden relativ zufrieden mit dem Preis-Leistungsverhältnis. Weitere Verbesserungen werden angestrebt, heisst es einer Mitteilung.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 02:55