Mehr Wohnungen im 2007 gebaut

12.06.2015, 04:40 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

In der Schweiz hat die Wohnbautätigkeit im letzten Jahr abgenommen. Die Zahl der Baubewilligungen ging um knapp fünf Prozent auf rund 47.000 Einheiten zurück. Insgesamt wurden im 2007 aber 41500 neue Wohnungen erstellt, wie das Bundesamt für Statistik mitteilte. Das sind fünf Prozent mehr als im Jahr zuvor. Neben den grössten Schweizer Städten wurde vor allem in den Gemeinden mit bis zu 2000 Einwohnern markant mehr gebaut.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 04:40

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch