Anzeige

Mehrere Attentäter bei Anschlägen in Sharm getötet

12. Juni 2015, 01:55 Uhr

Bei den Anschlägen im ägyptischen Badeort Scharm el Sheikh sind offenbar mehre Attentäter umgekommen. Bisher waren die Behörden von einem getöteten Attentäter ausgegangen. Dank genetischen Spuren gehen die Ermittler nun davon aus, dass bei allen drei Bombenanschlägen die Urheber getötet wurden. Die Spur der Attentäter führt angeblich nach Pakistan, gleich wie bei den Anschlägen in London.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:55