Anzeige

Mehrere Todesopfer nach Autobomben-Explosionen

11. Juni 2015, 22:30 Uhr

In Bagdad sind bei der Explosion von zwei Autobomben mindestens neun Menschen getötet worden. Fünf irakische Zivilisten starben, als eine Autobombe auf der Strasse vor dem Erziehungsministerium explodierte.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 22:30