Mehrere Verletzte nach einer Schiesserei auf dem Zeughausareal

12. Juni 2015, 01:25 Uhr

Bei einer Schiesserei auf dem Festgelände des 1. Mai Komitees in Zürich sind gestern Abend mindestens 6 Personen verletzt worden. Die Polizei wurde nach eigenen Angaben kurz nach 23.00 Uhr alarmiert. Als sie beim Zeughaus eintrafen, lagen mehrer Opfer mit diversen Verletzungen auf dem Areal. Nach ersten Erkenntnissen war es auf dem Festareal zu gewalttätigen Auseinandersetzungen gekommen, bei denen auch mehrere Schüsse fielen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:25
Anzeige