Anzeige

Mehrheit der Integrationsmassnahmen sind auf Kurs

12. Juni 2015, 06:30 Uhr

Die Massnahmen zur besseren Integration von Ausländern in der Schweiz werden grösstenteils planmässig umgesetzt. Der Bundesrat hat vom ersten Bericht zm Stand der Umsetzung Kenntnis genommen. Ingesamt war ein Paket mit 45 Massnahmen zur Verbesserung der Integration verabschiedet worden. Die Massnahmen betreffen unter anderem Sprache, Bildung, Arbeit und soziale Sicherheit. Nach dem Bericht werden 28 Massnahmen termingerecht umgesetzt. Der Rest verzögert sich wegen fehlendem Geld oder zuwenig Personal. Schon weit fortgeschritten sei die Sprachförderung. Hier gelte es, die Koordination zwischen den kantonalen Arbeitsämtern zu verbessern und bestehende Instrumente weiterzuentwickeln.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 06:30