Mehrheit im Kantonsparlament weiterhin Links-Grün

12. Juni 2015, 06:55 Uhr

Das Neuenburger Kantonsparlament wird weiterhin von einer Links-Grünen Mehrheit angeführt. Die links-grüne Allianz konnte bei den Parlamentswahlen zwei Sitze dazu gewinnen und verfügt nun über 60 Sitze. FDP und SVP kommen zusammen auf 55 Mandate. Zu den Wahlverlierern gehören Teile der SP und die SVP. Bei den Regierungswahlen kommt es zu einem 2. Wahlgang. Keiner der Kandidaten hatte das absolute Mehr geschafft.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 06:55
Anzeige