Diverse News

Milliardenbetrüger Madoff legt Vermögensliste vor

Milliardenbetrüger Madoff legt Vermögensliste vor

12.06.2015, 06:25 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Nach dem Finanzskandal rund um den mutmasslichen Wall-Street-Milliardenbetrüger Bernard Madoff bleibt vorerst unklar, wieviel Geld geschädigte Anleger zurückholen können. Madoff reichte gestern eine Aufstellung aller Vermögenswerte bei der US-Finanzaufsicht SEC ein. Die Behörde plant allerdings nicht, die Informationen zu veröffentlichen. Madoff soll nach Angaben der Behörden ein gewaltiges "Schneeball-System" betrieben und einen Schaden von umgerechnet über 50 Milliarden Franken angerichtet haben.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 06:25

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch