Diverse News

Milliardenverluste wegen schlechter Zahlungsmoral der Schweizer

Milliardenverluste wegen schlechter Zahlungsmoral der Schweizer

11.06.2015, 23:25 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Die Zahlungsmoral in der Schweiz bleibt weiterhin schlecht. Es dauert im Durchschnitt 46 Tage, bis eine Rechnung beglichen wird, rund zwei Wochen nach Ablauf der Zahlungsfrist. Wegen der schlechten Zahlungsmoral entsteht ein volkswirtschaftlicher Schaden von 10 bis 13 Milliarden Franken. Die Zahlen stammen aus einer internationalen Studie. Als Grund für die verspätete Begleichung der Rechung werden in erster Linie fehlende finanzielle Mittel angegeben.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 23:25

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch