Millionen für Stunden ohne Strom nach Blackout

12.06.2015, 02:05 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Nach einem Blackout ist in der Türkei für mehrere Stunden der Strom ausgefallen. Millionen von Bewohnern und Touristen in den Feriengebieten von der Ägäis bis ans Mittelmeer waren betroffen. Von der asiatischen Seite Istanbuls bis in den Süden nach Antalya gingen die Lichter aus. Die Polizei verstärkte in der Nacht die Präsenz, dies um Einbrüchen und Plünderungen vorzubeugen. Ursache des flächendeckenden Stromausfalls war eine Panne in einem Gas-Kraft-Werk. Nach etwa sechs Stunden war der Blackout behoben.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 02:05

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch