Mindestens 5 Tote bei Bootsunglück

12. Juni 2015, 07:30 Uhr

Bei einem Bootsunglück vor Haiti sind mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen. Ein überladenes Passagierschiff kenterte an der Südostküste des Inselstaates. Nach Angaben der Behörden konnten 26 Menschen gerettet werden. Die Suche nach den rund 60 weiteren Menschen an Bord soll heute fortgesetzt werden. Laut den Behörden gelang es einigen Bootsinsassen, sich an Land zu retten, da das Boot in Küstennähe kenterte. Das Boot sei überladen gewesen und wahrscheinlich deswegen gekentert, hiess es weiter.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 07:30
Anzeige