Ministerpräsident Zapatero will Baskenland mehr Autonomie geben

12. Juni 2015, 01:25 Uhr

Spanien hat sich grundsätzlich bereit erklärt, dem Baskenland eine grössere Autonomie einzuräumen. Nur so könne der Terror der Untergrundorganisation ETA überwunden werden, betonte der spanische Ministerpräsident Zapatero bei einem Treffen mit dem baskischen Regierungschef in Madrid.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:25
Anzeige