Mittelfeldspieler Benson weiterhin in Lebensgefahr

12. Juni 2015, 04:50 Uhr
Anzeige

Der Krienser Mittelfeldspieler Benson schwebt weiterhin in Lebensgefahr. Sein Zustand hat sich nur leicht verbessert. Benson hatte am Montagabend im Training einen Herz-/Kreislaufkollaps erlitten. Die anderen Spieler des SC Kriens versuchten gestern Abend in einer Teamsitzung, die tragischen Ereignisse aufzuarbeiten. Neue Resultate über den Gesundheitszustand des 31-jährigen sollen heute vorliegen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 04:50