Modekonzern Vögele verdoppelt seinen Gewinn auf 70 Mio. Franken

12. Juni 2015, 02:30 Uhr
Anzeige

Die Modekette Charles Vögele mit Sitz in Pfäffikon hat im vergangenen Jahr den Reingewinn fast verdoppelt. Der Gewinn stieg auf rund 70 Millionen Franken. Der Umsatz nahm um 1 Prozent auf 1.35 Milliarden Franken zu. Die Steigerung des Konzerngewinnes sei unter anderem dank Effizienz-Steigerungen und tieferer Schulden zu Stand gekommen, teilte Vögele mit.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 02:30
Anzeige