Diverse News

Nach Erdbeben wird Bohrturm abgebaut

Nach Erdbeben wird Bohrturm abgebaut

11.06.2015, 17:20 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Nach dem künstlichen Erdbeben in Basel wird der Bohrturm demontiert. Die Firma Geopower hat diesen Entscheid gefällt und dem Personal freigegeben. Ein neuer Turm soll bis in maximal neun Monaten aufgebaut sein. Vorher will die Firma die Daten über das ausgelöste Erdbeben auswerten. Anfang Dezember hatte eine Simulation im Untergrund ein Beben in der Stärke von 3,4 ausgelöst.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 17:20

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch