Nach Federer auch Andy Murray in London im Halbfinal

12. Juni 2015, 09:45 Uhr

Neben dem Schweizer Tennisspieler Roger Federer hat sich auch der Schotte Andy Murray für die Halbfinals der World Tour Finals in London qualifiziert. Murray schlug den Spanier David Ferrer in zwei Sätzen mit 6:2 und 6:2.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:45