Diverse News

Nach mehreren Anschlägen auf Piplines ist der Öl-Export unterbrochen

Nach mehreren Anschlägen auf Piplines ist der Öl-Export unterbrochen

11.06.2015, 23:25 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

In Irak ist der Ölexport unterbrochen worden. Unbekannte hatten zwei der wichtigsten Ölpipelines stark beschädigt, wie die örtliche Feuerwehr berichtete. Nördlich von Kirkuk explodierte ein Sprengsatz unter einer Pipeline. Die Pipeline ist sowohl für die lokale Versorgung als auch für den Export nach Syrien und in die Türkei wichtig. Die US-Armee hatte zuvor einen Sabotageakt an einer zentralen Pipeline nahe von Basra gemeldet.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 23:25

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch