Diverse News

Nachwuchsrennen GP Tell soll dank Dopingkonzept sauber sein

Nachwuchsrennen GP Tell soll dank Dopingkonzept sauber sein

12.06.2015, 03:35 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Der Zentralschweizer Radsportanlass GP Tell soll keine Negativ-Schlagzeilen mit Doping liefern. Die Tour-Organisation hat ein Dopingkonzept erarbeitet. Jeder Fahrer muss einen Ehrenkodex unterschreiben und es werden strenge Kontrollen durchgeführt. Der Anlass startet am 22. August mit dem Prolog in der Luzerner Altstadt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 03:35

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch