Nationalrat will Nationalbankgewinn für AHV und Kantone reservieren

11. Juni 2015, 23:20 Uhr

Der Reingewinn der Nationalbank soll in Zukunft je zur Hälfte an die AHV und die Kantone ausgeschüttet werden, der Bund soll kein Geld mehr erhalten. Dies hat der Nationalrat gegen den Willen des Bundesrates beschlossen. Dem Bund würden so jährlich über 800 Millionen Franken in der Kasse fehlen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 23:20
Anzeige