Nato soll keine Truppen in Ex-Sowjetrepubliken stationieren

11. Juni 2015, 18:30 Uhr

Russland will erreichen dass in den künftigen Nato-Mitgliedstaaten Litauen, Lettland und Estland keine ausländische Truppen stationiert werden können. Moskau hat Garantien dafür gefordert, dass in den ehemaligen Sowjetrepubliken keine Waffen oder Soldaten von anderen Ländern stationiert würden.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 18:30
Anzeige