Nato und UNO sehen im Atomwaffentest ernste Friedensbedrohung

12. Juni 2015, 01:00 Uhr

Vertreter der NATO und auch der UNO Sicherheitsrat beraten derzeit über mögliche Sanktionen gegen Nordkorea. NATO-Generalsekretär de Hoop Scheffer hat den Atomwaffen-Test als Bedrohung für die Sicherheit der Welt bezeichnet. Auch US-Präsident Bush sieht im Test eine ernste Bedrohung des Weltfriedens. In New York wurde der UNO Sicherheitsrat zu einer Dringlichkeitssitzung zusammengerufen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:00