Neubau der Gondelbahn auf die Melchsee-Frutt geplant

12. Juni 2015, 06:55 Uhr

Auf der Melchsee-Frutt soll die Gondelbahn neu gebaut werden. Die bestehende Bahn von der Stöckalp auf die Frutt ist über 30jährig. Nun sind neu 8er- oder sogar 15er-Gondeln geplant, inklusive neuer Tal- und Bergstation. Die Koperationsgemeinde Kerns plant Investitionen von maximal 24 Millionen Franken, wie die „Neue Obwaldner Zeitung“ schreibt. Mit der neuen Bahn könnten pro Stunde 1'500 Personen transportiert werden, doppelt so viele wie bisher. Auch wäre die neue Gondelbahn weniger sturmanfällig.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 06:55
Anzeige