Noch eine Woche bis zum Konkurs des FCs

12. Juni 2015, 09:40 Uhr

Der Fussballclub St. Gallen steht kurz vor der Pleite. Nach der deutlichen Ablehnung einer Finanzspritze des Stadtparlaments hat der FC St. Gallen noch eine Woche Zeit, um den Konkurs abzuwenden. Private Investoren stellen im Moment 5 Millionen Franken zur Verfügung. Für eine Rettung bräuchte der FC St. Gallen aber weitere 5 Millionen. Findet man bis in einer Woche keine weiteren Investoren und verzichten die Banken nicht auf ihre Forderungen von ebenfalls 5 Millionen, wird der FC St. Gallen seine Bilanz deponieren müssen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:40
Anzeige