Diverse News

Nordkorea fordert Ende der Sanktionen

Nordkorea fordert Ende der Sanktionen

11.06.2015, 17:15 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Nordkorea hat zum Auftakt der Atomgespräche in Peking Bedingungen gestellt für einen Stopp seines Atomwaffenprogramms. Der Chefunterhändler forderte ein Ende der UNO-Sanktionen sowie der US-Wirtschaftssanktionen. Nordkorea wolle die nukleare Abschreckung ausbauen, solange die Sanktionen Aufrecht erhalten würden, hiess es an den Sechser-Gesprächen in Peking. Die Gespräche waren nach mehr als einem Jahr Unterbruch wieder aufgenommen worden. Neben Nord- und Südkorea sind auch China, die USA, Japan und Russland beteiligt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 17:15

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch